Aktuelles vom Ortsverband DIE LINKE Rheine
27. Februar 2018

Keine Zentrale Ausländerbehörde in Rheine! - Pressemitteilung der Ratsfraktion Die Linke.Rheine

Eine kurze, vertrauliche Mitteilung des Bürgermeisters an die Fraktionsvorsitzenden im Rat und schon scheint alles klar zu sein. Rheine bewirbt sich um die Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde mit gleich mehreren möglichen Objekten – und das alles auch kurzfristig. Mehr...

 
28. Dezember 2017

Neujahrsgruß des Ortsverbandes Rheine

Autor: Heinz-Jürgen Jansen - Liebe Genossinnen und Genossen, da ich beruflich oft in Düsseldorf unterwegs bin, verbringe ich viel Zeit in Zügen und auf Bahnhöfen. Da freut man sich, wenn man etwas zu lesen dabei hat oder angeboten bekommt. Z.B. vom Verkäufer der Zeitung fiftyfifty, die in Düsseldorf und im Ruhrgebiet erscheint und von Obdachlosen... Mehr...

 
26. Oktober 2017

Exkursion zur Villa ten Hompel am 11. November 2017

Der Ortsverband Rheine führt zusammen mit dem Kreisverband Steinfurt eine Exkursion zur Gedenkstätte Villa ten Hompel in Münster durch. Die Villa ten Hompel in Münster war im Laufe seiner Geschichte: Fabrikantenvilla, Sitz der Ordnungspolizei im Nationalsozialismus, Amt für Entnazifizierung und Wiedergutmachungsbehörde. Mehr...

 
12. September 2017

Kein Werben fürs Sterben!

In der öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag, 12.09.2017 soll eine inhaltliche Auseinandersetzung mit einer durch den MdB Dr. Alexander Soranto Neu gestellte Anregung nach § 24 GO vermieden werden und die Anregung als unzulässig zurückgewiesen werden. Mehr...

 
11. Juli 2017

Verein Emsvielfalt e.V zu Gast beim Ortsverband Die Linke.Rheine

Der Verein, der sich im Kreis Steinfurt für die Interessen von Lesben, Schwulen sowie trans- und bisexuellen Menschen einsetzt, war zu Gast beim Ortsverbandstreffen am 6.7.2017 im Merlin in Rheine und berichtete über seine Arbeit. Mehr...

 
22. Mai 2017 Annette Floyd-Wenke

Zur 2. Fortschreibung des Migrations- und Integrationskonzeptes der Stadt Rheine

Dem politischen Verlangen nach einer Fortschreibung des zuletzt in 2007 fortgeschriebenen Integrationsplans wurde mit der nun vorliegenden Fassung der 2. Fortschreibung Rechnung getragen. Dieses umfängliche Konzept legt Leitgedanken zugrunde, die Herausforderungen und Verantwortung zugleich für alle Beteiligten präzisiert. Unter Mitwirkung... Mehr...

 
13. Mai 2017

Wahlkampfparty

Am Sonntag, den 14.05.2017 findet ab 17:45 Uhr eine Wahlkampfparty statt in der Kneipe "The Dutch", Klosterstraße 21 in Rheine. Unsere Kandidaten werden auch dabei sein, nach der Auszählung im Kreishaus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Mehr...

 
15. Februar 2017 Annette Floyd-Wenke

Haushaltsrede der Fraktionssprecherin Annette Floyd-Wenke im Rat der Stadt Rheine am 14.02.2017

Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren, Sie beabsichtigen, heute einen Haushalt zu verabschieden, den Sie als ausgeglichen bewerten. Sie sind der Ansicht, gut gewirtschaftet zu haben und dem Ziel der Haushaltskonsolidierung mit 10 Millionen in 10 Jahren näher gerückt zu sein.  Mehr...

 
14. Februar 2017

HeimatX: Das Eigene und das Fremde

Wer die Kunstwerkschau geflüchteter Künstler aus Syrien, Tunesien und weiteren Ländern, die im Münsterland leben, im Kloster Bentlage in Rheine noch nicht gesehen hat, sollte sie sich unbedingt noch ansehen. Sie läuft bis zum 26.02.2017. Eine Heimat verlassen, eine Heimat finden, so beginnt der Beitrag in Akzente 2017, dem Kulturprogrammheft des... Mehr...

 
18. Januar 2017 webmaster@die-linke-steinfurt.de

Wie sicherheitsgefährdet ist Rheine?

Wieder einmal hat sich der Bürgermeister der größten Stadt im Kreis Steinfurt in der Presse mit einer Idee ins Gespräch gebracht, die derart der Symbolik der politischen Rituale entspricht, dass sie einfach kommentiert werden muss. Stimmung zu machen, öffentliche Meinungsbildung zu evozieren; das scheint Dr. Lüttmann zu liegen; hier beweist er... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 42